Über uns

Über uns

Das Bündnis gegen Rechts-Werratal sieht seine Aufgabe in der Bekämpfung jeglicher rassistischer, fremdenfeindlicher und sonstiger rechtsextremistischer Bestrebungen, sowie in der Aufklärung von antisemitischer, antiislamischer und sonstiger menschenverachtender Hetze und gewalttätiger Übergriffe der Neonazis. Wir sehen die Notwendigkeit eines anti-faschistischen und antirassistischen Bündnisses im Werratal, weil sich in unserer Region der Rechtsextremismus langsam ausbreitet und wir das Gefühl haben das viele sich der Gefahr entweder beugen oder verharmlosen.

 

Der Zweck des Vereins ist die allgemeine Förderung des demokratischen Staatswesen, die Förderung der internationalen Gesinnung, der Toleranz und des Völkerverständigungs- gedankens, durch Bekämpfung jeglicher rassistischer, fremdenfeindlicher und sonstiger rechtsextremistischer Betrebung sowie Aufklärung von antisemitischer, antiislamistischer und sonstiger menschenverachtender Hetze sowie die Förderung von Kunst und Kultur mit Durchführungen von Konzertveranstaltungen und Kabarett. Bündnis gegen Rechts-Werratal ist parteiunabhängig und arbeitet überparteilich. Seine Mitglieder kommen aus allen Gesell-schaftsschichten, Schulen, Parteien, Gewerkschaften, Initiativen und Vereinen, die sich gegen den Faschismus wenden, oder sie sind antifaschistische Einzelpersonen. Sie wirken alle gleichberechtigt im Verein „Bündnis gegen Rechts-Werratal“ mit.

© 2014 - 2015 Bündnis gegen Rechts-Werratal e.V. - Alle Rechte Vorbehalten.